Aktualisiert 29.09.2009 05:58

Drogenmord?

Zwei Kanadier erschossen

Zwei Kanadier sind im mexikanischen Urlaubsort Puerto Vallarta kaltblütig getötet worden.

Ein bewaffneter Angreifer streckte die Männer nach Behördenangaben vom Montag vor ihrem Apartment-Haus nieder. Wenige Minuten später seien zwei weitere Angreifer aufgetaucht und hätten wiederholt auf die toten oder sterbenden Kanadier geschossen, sagte Staatsanwalt Guillermo Diaz. Eines der beiden Opfer sei bewaffnet gewesen, ein Motiv sei aber noch nicht bekannt. Die kanadische Polizei erklärte, die beiden Getöteten hätten unter Verdacht gestanden, in den Drogenhandel verwickelt gewesen zu sein. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.