Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen schwer verletzt
Aktualisiert

Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

Bei Verkehrsunfällen im Baselbiet haben sich zwei Kinder schwer verletzt.

Am Freitag wurde in Reinach eine elfjährige Trottinettfahrerin von einem Lastwagen angefahren. Am Samstag prallte ein zwölfjähriger Inlineskater in Wahlen in ein Auto.

Der Junge fuhr aus einer Hauszufahrt auf eine Strasse hinaus und achtete dabei zu wenig auf den Verkehr, wie die Polizei Kanton Basel-Landschaft mitteilte. Beim Zusammenstoss mit einem heranfahrenden Auto wurde er schwer verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Unklar ist, wie es zum Unfall in Reinach am Freitagnachmittag kam. Ein elfjähriges Mädchen, das mit dem Trottinett unterwegs war, wurde von einem Lastwagen angefahren und verletzte sich dabei schwer. Auch es wurde ins Spital gebracht.

(sda)

Deine Meinung