26.06.2020 17:40

Greven (D)

Zwei Kleinkinder sterben nach Sturz in Gartenteich

In Greven (D) kamen zwei Geschwister ums Leben, nachdem sie am Donnerstag in einen Gartenteich gefallen waren. Die beiden waren erst 2 Jahre alt.

von
Sven Forster
1 / 3
Nach dem Sturz in einen Gartenteich im münsterländischen Greven sind zwei kleine Kinder gestorben.

Nach dem Sturz in einen Gartenteich im münsterländischen Greven sind zwei kleine Kinder gestorben.

KEYSTONE
Die beiden zweijährigen Geschwister - ein Junge und ein Mädchen - starben am Freitag im Krankenhaus

Die beiden zweijährigen Geschwister - ein Junge und ein Mädchen - starben am Freitag im Krankenhaus

Google Maps 
Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gegenüber der Nachrichtenagentur DPA sagt, gäbe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gegenüber der Nachrichtenagentur DPA sagt, gäbe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

KEYSTONE

Darum gehts

  • In Deutschland kam es am Donnerstag zu einer Tragödie.
  • Zwei Geschwister – ein Mädchen und ein Junge - starben nach einem Sturz in einen Teich.
  • Die beiden waren auf ein benachbartes Grundstück gelangt.
  • Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdeinwirken.

Am Donnerstag kam es in Greven im Bundesland Nordrhein-Westfalen zu einer Tragödie. Zwei Kleinkinder wurden leblos in einem Teich entdeckt. Sie wurden in kritischem Zustand ins Spital gebracht, wo am Freitag zunächst der Junge und später seine Schwester verstarben. Zur Betreuung der Angehörigen, Nachbarn und Einsatzkräfte wurden Notfallseelsorger eingesetzt.

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gegenüber der Nachrichtenagentur DPA sagt, gäbe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Der Sprecher: «Es handelt sich um ein tragisches Unglück.» Wie die «Bild» schreibt, waren das Mädchen und der Junge auf das Grundstück eines Nachbarn gelangt und dort in den Teich gestürzt. Um 16.15 Uhr wurden die beiden entdeckt. Sie kamen mit einem weiteren Kind als Drillinge zur Welt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.