Aktualisiert 18.09.2014 13:28

Bettlach SO

Zwei Mädchen auf Zebra-Streifen angefahren

In Bettlach sind am Mittwochabend zwei Mädchen auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Der Autolenker fuhr danach weiter, ohne sich um die Mädchen zu kümmern.

von
miw
Auf diesem Fussgängerstreifen wurden am Mittwochabend zwei Mädchen angefahren.

Auf diesem Fussgängerstreifen wurden am Mittwochabend zwei Mädchen angefahren.

Ein 50- bis 60-jähriger Mann beging am Mittwochabend Fahrerflucht, nachdem er in Bettach zwei Mädchen auf einem Fussgängerstreifen angefahren hatte. Er schaute nur kurz nach, setzte seine Fahrt jedoch umgehend fort, ohne sich den leicht verletzten Mädchen zu widmen.

Nun wird der besagte Fahrzeuglenker eines weissen Audis mit Solothurner Nummernschild und grünem Kleber auf dem Heckbereich von der Polizei gesucht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.