Aktualisiert

Fünf BeteiligteZwei Männer im Spital nach Prügelei am Bahnhof

In Goldau SZ ist es am Dienstag zu einer Schlägerei mit mindestens fünf beteiligten Personen gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt, die Polizei ermittelt.

von
gwa
1 / 2
Am Bahnhof Goldau ist es am Dienstagabend zu einer Schlägerei gekommen. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Bahnhof Goldau ist es am Dienstagabend zu einer Schlägerei gekommen. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Google Street View
Zur tätlichen Auseinandersetzung kam es kurz nach 21 Uhr, nach der Ankunft des Zuges aus Luzern.

Zur tätlichen Auseinandersetzung kam es kurz nach 21 Uhr, nach der Ankunft des Zuges aus Luzern.

20 Minuten/mme

Kurz nach 21 Uhr ist es am Dienstagabend nach der Ankunft des Zuges aus Luzern am Bahnhof Goldau zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Ein 18-jähriger Schweizer und ein 19-jähriger Türke wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt, heisst es weiter. Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Polizei sucht Zeugen

Eine 24-jährige Schwiezerin sowie zwei weitere Schweizer (20 und 21) wurden ebenfalls leicht verletzt. Sie hatten noch vor dem Eintreffen der Polizei den Tatort verlassen. Später stellten sie sich jedoch der Polizei.

Die Kantonspolizei Schwyz hat nun Ermittlungen zum Hergang aufgenommen. Wer die Prügelei am Bahnhof beobachtet hat, soll sich unter 041 819 29 29 melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.