Zwei Palästinenser bei Angriffen Israels getötet
Aktualisiert

Zwei Palästinenser bei Angriffen Israels getötet

Bei israelischen Luftangriffen im Norden des Gazastreifens sind am Freitagmorgen mindestens zwei Palästinenser getötet worden.

Die Opfer seien Mitglieder des militärischen Arms der Hamas, der El-Kassam-Brigaden, erklärte ein Spitalmitarbeiter.

Bereits am Donnerstag waren mindestens neun Palästinenser bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen getötet worden, darunter auch drei Zivilisten. Rund 50 Menschen wurden verletzt.

(sda)

Deine Meinung