Brienz BE: Zwei Personen nach Brand im Spital

Aktualisiert

Brienz BEZwei Personen nach Brand im Spital

Nach dem Brand einer Garagenwerkstatt in Brienz sind zwei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht worden.

Obwohl die Feuerwehren von Brienz und Meiringen das Feuer am Samstagmittag rasch unter Kontrolle brachten, entstand grosser Schaden. Die Feuerwehren konnten aber verhindern, dass das Feuer auf Nachbarliegenschaften übergriff, wie das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli und die Kantonspolizei mitteilten. Wieso es zum Brand kam, wird untersucht. (sda)

Deine Meinung