Aus St. Galler Garagen : Zwei Porsche, zwei Mercedes gestohlen

Aktualisiert

Aus St. Galler Garagen Zwei Porsche, zwei Mercedes gestohlen

Übers Wochenende sind in St. Gallen gleich vier Luxusautos aus zwei Autogaragen in St. Gallen und Bronschhofen gestohlen worden: zwei Porsches und zwei Mercedes im Wert von mehreren 100'000 Franken.

Schon noch schön und teuer: Ein Porsche Panamera (l.) und ein Porsche Carrera wurden am Wochenende aus Autogaragen gestohlen, ebenso wie zwei Mercedes.

Schon noch schön und teuer: Ein Porsche Panamera (l.) und ein Porsche Carrera wurden am Wochenende aus Autogaragen gestohlen, ebenso wie zwei Mercedes.

Die Täter schlugen einmal in St. Gallen und einmal in Bronschofen zu: In Bronschhofen wuchteten sie zwischen Freitagabend und Samstagmorgen ein Fenster in einen Garagenbetrieb an der Bildfeldstrasse auf. Nachdem sie sich Zutritt verschafft hatten, nahmen sie zwei Fahrzeugschlüssel aus dem Schlüsselkasten und stahlen einen Porsche Panamera sowie einen Porsche Carrera 4S.

Dannn wuchteten Fenster und Türen der Autogaragen auf, nahmen die Autoschlüssel und Kontrollschilder der Fahrzeuge und machten sich mit den teuren Autos aus dem Staub.

Dasselbe passierte in einer Garage in St.Gallen. Hier wurden zwei Mercedes gestohlen, deren Nummerschilder zuvor ebenfalls abmontiert worden waren. Der Gesamtwert der vier Fahrzeuge beträgt mehrere hunderttausend Franken.

«Das ist schon ein spezielles Zusammentreffen», sagte Hans Peter Eugster zu 20 Minuten Online. «Wir gehen deswegen von einem gezielten Diebstahl aus.»

Die Wahrscheinlichkeit, dass die vier Autos sich noch in der Schweiz befinden, ist klein. Dennoch sucht die Polizei Zeugen: Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, welche mit einem oder beiden Fällen in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Dienststelle Fahrzeugdelikte der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 37 50, in Verbindung zu setzen. (sda)

Deine Meinung