Zwei Sprayer in flagranti erwischt
Aktualisiert

Zwei Sprayer in flagranti erwischt

Zwei Unbekannte waren daran, beim Bahnhof Erstfeld abgestellte Bahnwaggons zu besprayen, als sie in der Nacht auf Mittwoch von einem SBB-Angestellten überrascht wurden.

Die beiden ergriffen die Flucht, überquerten die Kantonsstrasse und verschwanden im Wald. Trotz Polizeifahndung konnten sie entkommen. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund

10000 Franken.

Deine Meinung