Aktualisiert 19.11.2007 21:54

Zwei Sterne fürs Schauenstein in Fürstenau

In der Schweiz gibt es ein neues 2-Sterne-Restaurant: das Schauenstein in Fürstenau GR.

Letztes Jahr noch in der Rubrik Hoffnungsträger aufgeführt, ist es im Guide Michelin 2008 in die Gilde der 13 Schweizer 2-Sterne-Betriebe aufgestiegen. Pächter Andreas Caminada, Koch des Jahres 2008, erhält damit eine weitere Würdigung. Im Gastroführer werden 1917 Häuser (+100) empfohlen und 84 mit den Michelin-Sternen ausgezeichnet. Die zwei besten mit je 3 Sternen sind Philippe Rochat in Crissier VD und «Le Pont de Brent» in Montreux VD.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.