Aktualisiert 12.02.2015 15:43

Wetzikon ZH

Zwei Teenager nach Einbruchsversuch verhaftet

Zwei Jugendliche haben in der Nacht auf Mittwoch versucht, in ein Verkaufsgeschäft in Wetzikon einzubrechen. Die Polizei verhaftete den 13- und den 14-Jährigen.

von
sda/fro
In Wetzikon ZH haben zwei Jugendlich versuchte, in einen Laden einzubrechen.

In Wetzikon ZH haben zwei Jugendlich versuchte, in einen Laden einzubrechen.

Ein Anwohner alarmierte in der Nacht auf Mittwoch kurz vor 3 Uhr die Polizei wegen verdächtiger Geräusche bei einem Laden in Wetzikon ZH. Beim Geschäft sah er zwei Personen, die zu Fuss flüchteten, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Polizei rückte umgehend aus und kontrollierte in der Nähe der Liegenschaft zwei Jugendliche.

Dabei stellte die Polizei diverses Einbruchswerkzeug sowie zwei gestohlene Ladenschlüssel sicher. Der Sachschaden beläuft sich auf über tausend Franken. Die Teenager zeigten sich bei der Befragung geständig. Laut Daniel Schnyder, Sprecher der Kapo Zürich, seien die beiden Jugendlichen aus der Region.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.