Aktualisiert 08.12.2008 16:36

Tragischer UnfallZwei Todesopfer nach Sturz eines Geländewagens in den Main

Beim Sturz eines Geländewagens in den eiskalten Main sind am Morgen in Offenbach zwei junge Frauen getötet worden. Ihre zwei männlichen Begleiter überlebten hingegen das Unglück.

Wie die Polizei berichtete, war das mit vier Personen besetzte Fahrzeug auf eisglatter Fahrbahn offenbar ins Schleudern geraten. Der Wagen habe einen Bauzaun durchbrochen, zwei Absperrpoller überrollt und sei anschliessend in den Fluten versunken

Zwei 21-jährige Männer konnten sich aus dem Fahrzeug retten und ans Ufer schwimmen. Sie kamen mit schweren Unterkühlungen ins Krankenhaus. Die Suche nach zwei Frauen blieb zunächst ergebnislos. Nach Polizeiangaben konnte das Auto am Vormittag mit einem Spezialschiff im Fluss geortet werden. Von einem Kranschiff wurde das Wrack gegen 15.00 Uhr geborgen.

«Unsere Befürchtungen haben sich bestätigt», sagte Polizeisprecher Ingbert Zacharias. In dem Fahrzeug seien die beiden vermissten Frauen tot aufgefunden worden. Die Identität der Opfer sei noch unklar. Nach Angaben des Polizeisprechers ereignete sich der Unfall gegen 04.15 Uhr auf einem Parkplatz am Mainufer. Der Parkplatz sei am Montagmorgen stark vereist und spiegelglatt gewesen. Der genaue Hergang des Unfalls müsse noch geklärt werden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.