USA: Zwei Tote bei Explosion einer Gasförderanlage
Aktualisiert

USAZwei Tote bei Explosion einer Gasförderanlage

Bei einer Explosion an einer Gasförderanlage im US-Staat Indiana sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die Ölförderanlage in der Nähe von Pittsburgh in Flammen, aus einem Video des Fernsehsenders WPXI-TV.

Die Ölförderanlage in der Nähe von Pittsburgh in Flammen, aus einem Video des Fernsehsenders WPXI-TV.

Die Feuerwehr brauchte am Freitag mehrere Stunden, um den Brand in einer abgelegenen, bewaldeten Gegend in der Nähe von Pittsburgh zu löschen. Eine Sprecherin der Umweltbehörde erklärte, Berichten zufolge hätten Arbeiter an der Anlage geschweisst. Die genaue Ursache sei aber noch nicht bekannt. Die Gasquelle trägt den Namen Murray Heirs No. 6 und ist rund 1000 Meter tief. Sie wurde im Mai 2008 gebohrt. (dapd)

Deine Meinung