Zwei Tote bei Zugunglück in Serbien
Aktualisiert

Zwei Tote bei Zugunglück in Serbien

Mindestens zwei Menschen sind beim Zusammenstoss von zwei Zügen heute Abend in Nordserbien ums Leben gekommen. Fünf Personen wurden verletzt.

Der Unfall hatte sich nahe von Novi Sad, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Vojvodina, ereignet. Ein Güterzug ist dort mit einer Lokomotive zusammengestossen. Nähere Einzelheiten wurden nicht bekannt.

(sda)

Deine Meinung