Liestal: Zwei Unfälle in einer halben Stunde
Aktualisiert

LiestalZwei Unfälle in einer halben Stunde

In zwei Tunnels der Autobahn A2 sind in der Nacht auf Sonntag Selbstunfälle passiert.

Um 4.15 Uhr touchierte eine 24-Jährige mit ihrem Auto im Tunnel Schweizerhalle zuerst den linksseitigen Kabelschacht und schleuderte anschliessend über alle drei Fahrstreifen. Dabei wurde die 19-jährige Mitfahrerin verletzt. Der zweite ­Unfall geschah um 4.50 Uhr im Tunnel Oberburg. Ein 35-Jähriger nickte am Steuer ein und prallte gegen die Tunnelwand. Sein Auto kippte auf die Seite und kam 60 Meter weiter zum Stillstand. Lenker und Beifahrer blieben unverletzt.

Deine Meinung