Estavayer-le-Lac FR: Zwei Vergewaltiger einer 14-Jährigen verurteilt
Aktualisiert

Estavayer-le-Lac FRZwei Vergewaltiger einer 14-Jährigen verurteilt

Zwei junge Männer haben 2008 in Estavayer-le-Lac FR eine 14-Jährige missbraucht. Sie müssen nun definitiv auch wegen Vergewaltigung hinter Gitter.

von
kün
Die Tat passierte schon 2008. Jetzt hat das Bundesgericht in letzter Instanz die zwei Täter wegen Vergewaltigung einer 14-Jährigen verurteilt.

Die Tat passierte schon 2008. Jetzt hat das Bundesgericht in letzter Instanz die zwei Täter wegen Vergewaltigung einer 14-Jährigen verurteilt.

Keystone/Christian Brun

Eine 14-Jährige wurde 2008 in Estavayer-le-Lac FR von zwei Männern missbraucht. Die zur Tatzeit 21- und 26-Jährigen müssen nun definitiv wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung und sexueller Handlungen mit Kindern hinter Gitter.

Das Bundesgericht bestätigt damit das Urteil des freiburgischen Kantonsgerichts. Der Serbe und der Kosovare wurden nun zu vier- respektive dreieinhalb Jahren verurteilt. Die zwei Männer hatten das Mädchen während über einer Stunde missbraucht, nachdem die drei zusammen im Ausgang gewesen waren.

Erstinstanzliches Urteil aufgehoben

Das Freiburger Kantonsgericht hatte 2014 ein erstinstanzliches Urteil noch teilweise aufgehoben und die beiden Männer lediglich wegen sexueller Handlungen mit Kindern zu drei Jahren respektive 28 Monaten verurteilt. Nach einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft hob das Bundesgericht dieses Urteil im Juni 2015 auf.

Damals befanden die Lausanner Richter, die Freiburger Richter hätten willkürlich Aussagen des Mädchens ausser Acht gelassen. Das Mädchen habe beteuert, dass sie keinen Sex gewollt habe. Ihre Glaubwürdigkeit wurde in einem Gutachten bestätigt. Im Januar dieses Jahres fällte das Freiburger Kantonsgericht dann das neue Urteil. Dieses Urteil ist nun vom Bundesgericht bestätigt worden.

Deine Meinung