Aktualisiert 10.03.2005 13:41

Zwei Verletzte bei Auffahrkollision auf A2

Bei einer Auffahrkollision auf der A2 bei Emmen sind am Donnerstagmorgen zwei Personen verletzt worden.

Am Unfall waren insgesamt sechs Fahrzeuge beteiligt. Der Sachschaden wird laut Polizei-Communiqué auf 25 000 Franken geschätzt.

Der Unfall ereignete sich kurz vor acht Uhr in der Nähe der Einfahrt Emmen-Nord in Fahrtrichtung Süden. Starke Verkehrsdichte führte auf beiden Fahrspuren zu stockenden Kolonnen. Dabei mussten mehrere Fahrzeuglenker massiv abbremsen und es kam zu der Auffahrkollision.

Kurz darauf ereignete sich eine zweite Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Die Unfälle behinderten den Verkehr auf der A2 während rund einer Stunde.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.