Zwei verletzte Frauen bei Unfall in Frauenfeld
Aktualisiert

Zwei verletzte Frauen bei Unfall in Frauenfeld

Eine 83-jährige Autofahrerin und ihre 40- jährige Begleiterin sind bei einem Zusammenstoss am Freitagabend in Frauenfeld verletzt worden.

Laut Polizei mussten beide ins Spital gebracht werden. Die 83-jährige war aus bisher ungeklärten Gründen beim Linksabbiegen mit dem vortrittsberechtigten Auto einer 38-jährigen zusammengestossen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.°

Die Unfallverursacherin war gegen 17.40 Uhr von Häuslenen in Richtung Frauenfeld unterwegs gewesen. Bei der Aumühle bog sie links in die St. Gallerstrasse ein, wo sie mit dem Richtung Matzingen fahrenden Auto der 38-Jährigen zusammenstiess.

(sda)

Deine Meinung