Aktualisiert 03.05.2006 20:51

Zwei vermisste Rentner wohlauf

Gleich zwei Alzheimer-Patienten wurden in den vergangenen Tagen im Thurgau vermisst.

Ein Rentner (82) hatte am Dienstag seine Altersresidenz in Romanshorn verlassen. Er wurde spätabends am Bahnhof in Hettlingen aufgefunden. Ein Alzheimer-Patient (71), der seit Montag vermisst wurde, ist gestern an einem Autobahnzubringer in Winterthur aufgefunden worden. Er war verwirrt, aber wohlauf.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.