Guten Rutsch!: Zweimal Silvester feiern – so gehts
Publiziert

Guten Rutsch!Zweimal Silvester feiern – so gehts

Wem es nicht genügt, einmal anzustossen, der findet hier Tipps für einen doppelten Silvester.

von
sei
Legendärer Strand: Waikiki Beach auf Hawaii. Erst um 11 Uhr Schweizer Zeit ist hier Neujahr.

Legendärer Strand: Waikiki Beach auf Hawaii. Erst um 11 Uhr Schweizer Zeit ist hier Neujahr.

Reuters/Jason Reed
Stets ein Highlight: der Jahreswechsel am Times Square in New York.

Stets ein Highlight: der Jahreswechsel am Times Square in New York.

Reuters/Kena Betancur
Samoa hat den Jahreswechsel bis 2011 immer zuletzt erlebt. Jetzt gehört die Südseeinsel zu den Ersten, die ins neue Jahr feiern.

Samoa hat den Jahreswechsel bis 2011 immer zuletzt erlebt. Jetzt gehört die Südseeinsel zu den Ersten, die ins neue Jahr feiern.

Keystone/sub

Zweimal ins neue Jahr rutschen? Das geht – und zwar am einfachsten in der Südsee, wo die Datumsgrenze verläuft. 2011 wechselte Samoa westwärts über die Datumsgrenze. Die Nachbarn von Amerikanisch-Samoa haben 24 Stunden Rückstand. Wer also doppelt Silvester feiern möchte, muss nur einen 25-minütigen Flug von Apia nach Pago Pago auf sich nehmen. Dasselbe funktioniert auch von Australien und Neuseeland aus. So kann man etwa am Neujahrstag von Sydney nach Honolulu oder von Auckland auf die Cookinseln fliegen, wo bei Ankunft noch immer 2016 ist.

Alles etwas verwirrend? Eine kurze Nachhilfestunde. Vom Nullmeridian durch Greenwich in London wird die Uhrzeit rund um den Globus berechnet: Nach Westen wird es immer früher, nach Osten später. Ist es in London noch 11 Uhr, ist es etwa in Zürich bereits eine Stunde später, also 12 Uhr. Westlich von London, auf den Azoren etwa, ist es hingegen zur selben Zeit erst 10 Uhr, in New York erst 6 Uhr, an der US-Westküste 3 Uhr und auf Amerikanisch-Samoa bricht der Tag gerade erst an. Die internationale Datumsgrenze verläuft im Pazifik.

Auch in Europa möglich

Wichtig: beim Zeitreisen das Datum bei der Hotelbuchung gut im Auge behalten. Wer am 30. Dezember von Auckland nach Rarotonga auf den Cookinseln fliegt, braucht dort ein Zimmer für den 29. Wer aber am 30. Dezember in Pago Pago ist und nach Westen fliegt, sollte tunlichst für den 31. reserviert haben.

Der doppelte Neujahrsanfang funktioniert übrigens auch in Europa: zum Beispiel in der Zwillingsstadt Haparanda-Tornio in Lappland, die an der finnisch-schwedischen Grenze liegt. Weil Finnland Schweden eine Stunde voraus ist, muss man nur eine Brücke überqueren, um zweimal feiern zu können.

Deine Meinung