15.10.2020 19:41

Kleingewerbe in GefahrZweite Welle – steht dein Lebenswerk vor dem Aus?

Eine massive zweite Corona-Welle könnte zum Spielverderber für Gewerbe und KMU werden. Bist auch du davon betroffen? Fürchtest du sogar um die Existenz deiner Firma?

von
Team Wirtschaft
1 / 5
Restaurants hat der Lockdown im Frühling massiv getroffen.

Restaurants hat der Lockdown im Frühling massiv getroffen.

KEYSTONE
Auch die Coiffeursalons blieben im Frühling während  einiger Wochen geschlossen. 

Auch die Coiffeursalons blieben im Frühling während einiger Wochen geschlossen.

KEYSTONE
Kommt es wegen der steigenden Corona-Zahlen erneut zu starken Einschränkungen, dürfte es für viele Geschäftsmodelle schwierig werden. 

Kommt es wegen der steigenden Corona-Zahlen erneut zu starken Einschränkungen, dürfte es für viele Geschäftsmodelle schwierig werden.

KEYSTONE

Darum gehts

  • Die Gefahr eines zweiten Lockdown schwebt über der Schweizer Wirtschaft.

  • Fürchtest du dich auch vor einer zweiten Welle?

«In dieser kritischen Situation wäre ein zweiter Lockdown Gift», sagt Swissmechanics-Präsident Roland Goethe. Der Werkplatz würde in die Knie gezwungen, wertvolle Arbeitsplätze bei KMU könnten verschwinden.

Wie steht es um die Zukunft deiner Firma? Bedroht die zweite Corona-Welle dein Geschäftsmodell, und hast du Angst, dass ein zweiter Lockdown das Ende bedeuten würde? Erzähl uns deine Story mit Fotos übers unten stehende Formular. Dabei spielt es keine Rolle, ob du einen kleinen Laden hast, ein Restaurant besitzt oder ein Tanzstudio führst.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
603 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

TukTuk

17.10.2020, 02:00

Mein Brennholzverleih musste schliessen. Wegen Corona brachte keiner mehr welches zurück.

Surfer

17.10.2020, 01:55

Ich höre immer zweite Welle. Dabei sitze ich draußen auf dem Surfbrett, und warte noch immer auf die erste Welle. 🤣

Einsicht

17.10.2020, 01:55

Der Computer, der dieses Blatt macht, war sein Geld nicht wert.