Aktualisiert 01.06.2010 08:07

NHLZweiter Heimsieg für die Blackhawks

Die Chicago Blackhawks haben auch die zweite Heimpartie der Stanley-Cup-Finalserie in der NHL gegen die Philadelphia Flyers gewonnen.

Zwei Tage nach dem 6:5-Sieg im ersten Spiel, setzten sich die Blackhawks am Montag vor 22 275 Zuschauern im heimischen United Center mit 2:1 durch. Somit benötigen die Blackhawks nur noch zwei weitere Siege, um erstmals seit 1961 wieder Meister zu werden.

Die Tore für die Gastgeber erzielten Marian Hossa und Ben Eager in der 38. Minute innerhalb von 28 Sekunden. Philadelphia konnte zwar in der 46. Minute durch ein Überzahltor von Simon Gagne auf 1:2 verkürzen, das Spiel jedoch trotz zahlreicher guter Chancen aber nicht mehr drehen.

In der NHL-Geschichte sind 31 von 33 Mannschaften Meister geworden, nachdem sie die ersten beiden Heimspiele gewinnen konnten. Die nächsten beiden Partien finden am Mittwoch und Freitag in Philadelphia statt.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.