Zweites Sparpaket: Über 30 Mio Franken

Aktualisiert

Zweites Sparpaket: Über 30 Mio Franken

Die Basler Regierung hat dem Grossen Rat die ersten drei Vorlagen zum zweiten Sparpaket vorgelegt.

Fast 30 Millionen sollen mit einer Änderung des Lohngesetzes beim Staatspersonal eingespart werden.

950 000 Franken könne man durch grössere Klassen bei der Weiterbildungsschule einsparen.

Ein Sparpotenzial von rund 1,2 Millionen sieht die Regierung zudem bei der Prämienverbilligung für Krankenkassen.

Deine Meinung