Basel: Zweithöchster Jackpot im Lotto
Aktualisiert

BaselZweithöchster Jackpot im Lotto

Um 25 Mio. Franken spielen Lotto-Fans morgen Abend. «Das ist der zweithöchste Jackpot in der Geschichte von SwissLotto», sagt Sprecher Willy Mesmer. Der Rekord-Jackpot von über 35 Mio. Franken wurde letzten März geknackt.

von
sut

Der Gewinner muss laut Mesmer vor allem darauf achten, dass die Spielquittung sicher per eingeschriebener Post ankommt. «Etwa zehn Prozent derjenigen, die einen hohen Betrag gewinnen, erscheinen aber persönlich bei uns», so Mesmer. Laut Professor Jacques Besson, Leiter des psychiatrischen Centers für Glücksspielsucht am Unispital Lausanne, droht ein regelrechter Schock bei einem so hohen Treffer: «Der Gewinner wird auf allen Ebenen durchgeschüttelt, sein ganzes Leben verändert sich.» Im Gehirn etwa erlebe das Belohnungszentrum eine Überdosis. «Sich an Dingen zu erfreuen, kann danach schwierig sein.» Bessons Tipps für den Glückspilz: «Lassen Sie sich Zeit und überstürzen Sie keine teuren Investitionen.»

Deine Meinung