Aktualisiert 15.01.2015 07:16

Mädels aufgepasst!

Zwischen Ronaldo und Irina soll Schluss sein

Vier Jahre waren das Model und der Weltfussballer ein Paar. Nun soll Schluss sein zwischen Model Irina Shayk und Cristiano Ronaldo.

von
als
1 / 4
Lange wurde es vermutet, jetzt ist es offiziell: Irina Shayk und Cristian Ronaldo haben sich getrennt.

Lange wurde es vermutet, jetzt ist es offiziell: Irina Shayk und Cristian Ronaldo haben sich getrennt.

Keystone/Walter Bieri
Während der Portugiese am Ballon d'Or in Zürich zum dritten Mal zum Weltfussballer ausgezeichnet wurde, fehlte von der schönen Russin jede Spur. Vor einem Jahr stand sie ihm zur Seite.

Während der Portugiese am Ballon d'Or in Zürich zum dritten Mal zum Weltfussballer ausgezeichnet wurde, fehlte von der schönen Russin jede Spur. Vor einem Jahr stand sie ihm zur Seite.

Keystone/Walter Bieri
Ronaldo erwähnte das Model mit keinem Wort in der Dankesrede.

Ronaldo erwähnte das Model mit keinem Wort in der Dankesrede.

Keystone/Walter Bieri

Am Montag wurde Irina Shayk bei der Weltfussballer-Wahl in Zürich schmerzlich vermisst, seither machen wilde Gerüchte die Runde. Hat sich das russische Unterwäschemodel etwa von Cristiano Ronaldo getrennt? Oder umgekehrt?

Ein weiteres Indiz dafür, dass es kriseln könnte: Von Shayk fehlte nicht nur jede Spur, in seiner Dankesrede erwähnte der portugiesische Ballkünstler die 29-Jährige, die Ronaldo in der Vergangenheit bei offiziellen Anlässen meist begleitet hatte, mit keinem Wort.

Genährt wurden die Gerüchte zudem von der Tatsache, dass Shayk ihrem (Ex-?)-Freund auf Twitter nicht mehr folgt. In der heutigen Social-Media-Zeit gilt das als sehr deutliches Indiz, dass es zwischen den beiden Aus sein soll.

Bislang hat weder das 29-jährige Model noch der frisch gebackene Weltfussballer zu den Gerüchten Stellung genommen. Die beiden waren seit vier Jahren ein Paar, im Sommer 2013 war gar von Hochzeit die Rede.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.