Stressfrei im Neubau: Zwölf Wohnungen in einer Nacht besichtigen
Aktualisiert

Stressfrei im NeubauZwölf Wohnungen in einer Nacht besichtigen

Vier Stunden lang kann man sich am Donnerstag an der langen Nacht der Besichtigungen in freien Wohnungen umschauen. Sie befinden sich an verschiedensten Lagen in und um Zürich.

von
ann

Vorwiegend Neubauobjekte an exklusiven oder weit entfernten Lagen bietet die Lange Nacht der Wohnungsbesichtigungen am Donnerstag 22. August 2013 den Interessierten. So kann man ganz ungeniert schauen gehen, wie die rund 5000 bis 6000 Franken teuren Wohnungen in der Europaallee von innen aussehen. Auch in die Überbauung im Pfingstweidpark darf ein Blick geworfen werden. Im Haus C an der Turbinenstrasse sind noch mehrere 2.5-, 3.5- und 4.5-Zimmerwohnungen frei.

Wer lieber günstig wohnt, verzichtet auf Besichtigungen in der Stadt und schaut sich die Angebote ausserhalb an. Etwa in der Überbauung Webermühle bei Wettingen. Dort kann man noch für unter 2000 Franken eine 4.5-Zimmerwohnung finden.

Insgesamt stehen 12 verschiedene Standorte auf dem Programm. Wer am Besichtigungsmarathon teilnehmen will, kann sich auf der Website ein Gratisticket für den ZVV ausdrucken. Die Wohnungen stehen allen Interessierten von 18 bis 22 Uhr offen.

Weitere Informationen: Lange Nacht der Wohnungsbesichtigungen.

Deine Meinung