Kanton Zürich

09. September 2018 15:00; Akt: 07.09.2018 15:15 Print

E-Zigaretten-Verbot für Jugendliche gefordert

Im Kanton Zürich sollen Jugendliche unter 16 Jahren keine E-Zigaretten kaufen dürfen. Dies verlangen drei Kantonsräte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem Wallis als Vorbild wollen drei Kantonsräte im Kanton Zürich ein Verkaufsverbot von E-Zigaretten für Jugendliche unter 16 Jahren erwirken. Momentan dürfen auch unter 16-jährige E-Zigaretten kaufen.

Dies ist aber nicht überall so. Im Wallis muss man 18 sein, um E-Zigaretten zu kaufen. Der Kanton hat im Juni als erster Kanton der Schweiz auf eine Gesetzeslücke reagiert. E-Zigaretten, also elektronische Zigaretten, sind seit Ende April nämlich auch in der Schweiz legal. Der Verkauf an Minderjährige hängt bis jetzt aber von der Bereitschaft der einzelnen Verkäufer ab.

Kanton Zürich soll reagieren

Nun soll der Kanton Zürich dem Beispiel Wallis folgen. E-Zigaretten sollen wie alle weiteren nikotinhaltigen Produkte in jeder Hinsicht wie Zigaretten und herkömmliche Raucherwaren behandelt werden, fordern die EVP-Kantonsräte Beat Monhart, Daniel Sommer und Mark Wisskirchen in einer Motion, die am Donnerstag publiziert wurde.

«Das revidierte Tabakproduktegesetz wird frühstens 2022 in Kraft treten», sagt Sommer «Wir wollen aber bereits jetzt eine gesetzliche Grundlage.» Die jetzige Situation sei aus seiner Sicht sehr unglücklich.

Vorschriften auch bei Werbung

Der Jugendschutz müsste gemäss den Kantonsräten auch bei Vorschriften zum Passivrauchen und bei der Werbung einfliessen. Die Langzeitfolgen von E-Zigaretten sind noch unbekannt. Sie gelten oftmals als weniger schädlich als Tabakzigaretten.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht aber davon aus, dass Risiken für Lungen- und Herzerkrankungen dennoch steigen. Jedes Jahr sterben nach Schätzungen drei Millionen Menschen in Folge von Tabakkonsum an Herzerkrankungen.

(eme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vapestore am 10.09.2018 00:27 Report Diesen Beitrag melden

    Atmos

    Nach 30 Jahren rauchen hab ich nach Medikamenten, Kaugummis und Pflaster das dampfen probiert. Ich bin nur glücklich - 5 Wochen ohne Tabakzigarette.

  • Vapestore am 10.09.2018 00:10 Report Diesen Beitrag melden

    Vapestore forever...

    Logisch - Ein Vapestore Betreiber muss auch von was Leben. Wir sind aber alles Ex-Raucher, die den anderen helfen wollen. Wir sind keine Milliardenkotierte Firmen. Wir sind 2-3 Mann Unternehmen ohne Lobby, die vieles in der Freizeit erledigen. Keiner will neue abhängige, wir wollen nur weg von der Tabakzigarette.

  • Vapestore am 09.09.2018 23:58 Report Diesen Beitrag melden

    Falscher Ansatz...

    Nachdem ich bereits 14 Jährige auf dem Schulweg Tabakzigaretten rauchen sehe, ist wohl das dampfen, das kleinste Problem.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Evan C. am 10.09.2018 05:38 Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz verboten

    Wilkommen bei den verbieterlis.. Die Schweiz verbietet sich immer mehr.

  • Vapestore am 10.09.2018 00:27 Report Diesen Beitrag melden

    Atmos

    Nach 30 Jahren rauchen hab ich nach Medikamenten, Kaugummis und Pflaster das dampfen probiert. Ich bin nur glücklich - 5 Wochen ohne Tabakzigarette.

  • Vapestore am 10.09.2018 00:10 Report Diesen Beitrag melden

    Vapestore forever...

    Logisch - Ein Vapestore Betreiber muss auch von was Leben. Wir sind aber alles Ex-Raucher, die den anderen helfen wollen. Wir sind keine Milliardenkotierte Firmen. Wir sind 2-3 Mann Unternehmen ohne Lobby, die vieles in der Freizeit erledigen. Keiner will neue abhängige, wir wollen nur weg von der Tabakzigarette.

  • Vapestore am 09.09.2018 23:58 Report Diesen Beitrag melden

    Falscher Ansatz...

    Nachdem ich bereits 14 Jährige auf dem Schulweg Tabakzigaretten rauchen sehe, ist wohl das dampfen, das kleinste Problem.

  • Modetrend - Chemie statt Luft am 09.09.2018 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Spielzeug

    Alle Zigaretten verbieten! Fur jung und alt! Mit den E- s zieht man Chemie in die Lunge was bestimmt ungesund ist und auch nur eine Erfindung ist für den Umsatz der Hersteller! Jeder einzelne sollte sich bewusst werden was Vernünftig ist .. Und nicht erst , wenn man nach Luft ringt im Notfall dann Istbes zu spät