Reunion

06. November 2018 16:00; Akt: 06.11.2018 14:10 Print

Stars freuen sich auf das Comeback der Spice Girls

Die Spice Girls lösten mit der Ankündigung ihrer Comeback-Tournee eine Welle der Euphorie aus. Besonders Adele freut sich auf die Reunion.

Fehler gesehen?

Mit der Ankündigung ihrer Comeback-Tournee haben die Spice Girls auch Superstar Adele elektrisiert. Die britische Sängerin veröffentlichte am Montagabend auf ihrer Instagram-Seite ein Foto, das sie als junges Mädchen begeistert vor Postern der Spice Girls zeigt. Dazu schrieb die 30-Jährige: «So fühle ich mich gerade! Ich bin bereit.»

Die Spice Girls, die in den 90er Jahren Mega-Stars waren, hatten am Montag nach Jahren der Trennung ein Comeback angekündigt. Im Juni kommenden Jahres wollen sie auf eine Grossbritannien-Tournee gehen, die in Liverpool startet und im Londoner Wembley-Stadion, auf der grössten Bühne des Landes, endet.

Ausser Adele reagierten auch zahlreiche andere Fans der Band euphorisch auf die Ankündigung. «Die Spice Girls treten in meiner Heimatstadt auf! Ich muss mich setzen. Ich kann nicht atmen», schrieb etwa die Nutzerin Wez im Kurzbotschaftendienst Twitter. «Mein Leben hängt nun davon ab, erfolgreich ein Spice-Girls-Ticket zu erwerben», schrieb eine Nutzerin namens Jessica Morgan. Der Vorverkauf soll am Samstag starten.

Die Spice Girls haben weltweit rund 85 Millionen Platten verkauft und waren eine der erfolgreichsten Girl Groups überhaupt. Im Jahr 2000 trennten sich die fünf Mitglieder, fanden sich 2007 aber zu einer Welttournee wieder zusammen. 2012 traten sie bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London auf, danach arbeiteten sie für das Spice-Girls-Musical «Viva Forever!» zusammen.

Victoria Beckham, ehemals als «Posh Spice» Teil der Band, wird bei dem Comeback kommendes Jahr nicht dabei sein, wie sie auf Instagram versicherte. Sie wünschte ihren früheren Bandkolleginnen aber alles Gute für die Tour.