Publiziert

San Francisco139-jähriges Haus macht eine Spazierfahrt

Das viktorianische Gebäude muss einem achtstöckigen Neubau weichen. Mithilfe von riesigen Rollhilfen fährt es rund einen Kilometer weit an seinen neuen Standort.

13 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

PahdaUSA

24.02.2021, 14:14

Hatten wir in Öerlikon sogar noch grösser. USA, pah

Jack Nicholson

24.02.2021, 10:55

ist schon interessant: Über jeden D-Promi bringt ihr längere Videos, diese sehr ungewöhnliche Story klemmt ihr hingegen nach 24 Sekunden ab. Merke: es gibt Leute, die können und wollen die ewigdauernden Corona-Artikel nicht mehr lesen und freuen sich über (fast) alles andere, was Abwechslung bringt. Und noch was: Bitte hört einfach auf, die Videos mit so riesigen Texten zuzukleistern. Das geht doch kleiner, wie bei allen anderen Anbietern auch. OK?

Rudolf 999

24.02.2021, 10:11

Wäre da bloss nicht der fürchterliche Zürcher dialekt im Video... ein absolutes No Go, lieber neutrale Schriftsprache...