19.11.2020 12:17

Maskensünder werden zur Kasse gebeten300 Franken sind nicht übertrieben

Der Bundesrat hat beschlossen, dass Maskensünder mit bis zu 300.- Franken gebüsst werden könnne. 20 Minuten wollte wissen, ob diese Busse gerechtfertigt ist und ob 300.- Franken zu viel sind

(Video: Salvatore Iuliano)

870 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

fünfzehn

20.11.2020, 16:46

die Straffe sollte nicht mit Geld abgegolten werden sondern mit einsatztagen in einem überforderten Spital Pflegeheim usw.

unRuhe

20.11.2020, 16:01

Casual Samstag, Bern

Na ja

20.11.2020, 15:52

wenn man so bedenkt, hiess es am Anfang von Seite BAG Masken nützen nichts, finde ich 300.-- schon ein bisschen übertrieben!