Publiziert

Prozess in St. GallenDas sagt Staatsanwaltschaft zu Mordurteil für 37-Jährigen

Im August 2017 hat ein 37-jähriger Serbe einen Landsmann mit einer Metallstange getötet und ihn anschliessend in einen Teppich gewickelt im Wald entsorgt. Das Kreisgericht St.Gallen hat den Mörder nun zu einer Gefängnisstrafe von 16 Jahren verurteilt. Zudem muss er die Schweiz für 15 Jahre verlassen.

1 Kommentar
Wir optimieren kontinuierlich unsere Services - aktuell arbeiten wir an unserem Web-Auftritt und so kann es zu Unterbrüchen bei der Kommentarfunktion kommen.