Als «Zeichen der Hoffnung» - Ab heute können in der Schweiz virtuelle Kerzen angezündet werden
Publiziert

«Andere Art von Corona-Demonstration»Ab heute kannst du eine virtuelle Kerze anzünden

Auf der Webseite «Lichtschenken» lässt sich der Anlass für seine Kerze wählen: ein Licht des Dankes, des Gedenkens, der Verbundenheit oder der Hoffnung. Als einer der ersten entzündete Bundespräsident Guy Parmelin eine Kerze.

24 Kommentare