Skandal in der Europa League: Ajax-Balljunge schiesst Roma-Verteidiger ab
Publiziert

Skandal in der Europa LeagueAjax-Balljunge schiesst Roma-Verteidiger ab

Kurz vor Schluss führt die AS Roma im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Ajax Amsterdam mit 2:1. Bei einem Einwurf lässt sich Roma-Spieler Riccardo Calafiori etwas gar viel Zeit, was einem Balljungen so gar nicht passt.

36 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Tony Montana

09.04.2021, 12:04

Wäre es in Rom passiert und umgekehrt,hätte es ein Strafverfahren gegen Roma gegeben.Hätte dem Jungen eine geknallt!

Marco Gisler

09.04.2021, 11:21

Sehe hier das Problem nicht. Der Balljunge macht doch alles richtig.

Fragt

09.04.2021, 10:51

Sich scho wer hier der Junge ist....