seltener Gendefekt: «Als Dinis mit 13 die ersten Schritte ging, war das eine riesige Freude»

Mini Gschicht

Publiziert

Seltener Gendefekt«Als Dinis mit 13 die ersten Schritte ging, war das eine riesige Freude»

Dinis (13) kam mit einem seltenen Gendefekt zur Welt. Dinis werde wohl nie laufen oder sprechen können, prognostizierten die Ärzte Dinis’ Mutter Manuela (42). Doch dank einer Therapie in Portugal macht Dinis Fortschritte, die früher unmöglich schienen.
(Video: F. Naef / M. Spicher / A. Zingg)

Weitere Episoden