Microsoft: Angestellter soll während Arbeit VR-Pornos geschaut haben
Publiziert

MicrosoftAngestellter soll während Arbeit VR-Pornos geschaut haben

Alex Kipman, Chef der Holo-Lens-Abteilung von Microsoft, verlässt das Unternehmen nach 21 Jahren. Ihm werden sexuelle Belästigung und verbale Attacken gegenüber Mitarbeitenden vorgeworfen.
(Video: Tarek El Sayed)