Publiziert

DeutschlandArzt impft versehentlich 9-Jährige gegen Corona

In der deutschen Stadt Bobingen begleitete ein neunjähriges Mädchen seinen Vater zu dessen Impftermin und wurde dort aus Versehen mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech geimpft. Diese Impfung ist in der EU jedoch erst für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen.

7 Kommentare