Zu wenige Frauen im All - Astronautinnen-Barbie soll Frauen Weltraumkarriere finanzieren
Publiziert

Zu wenige Frauen im AllAstronautinnen-Barbie soll Frauen Weltraumkarriere finanzieren

Der Spielzeughersteller Mattel bringt eine Barbie-Puppe der italienischen Astronautin Samantha Cristoforetti auf den Markt. Ein Teil des Erlöses wird für Stipendien zur Ausbildung von Astronautinnen verwendet.
(Video: Jan Derrer)

0 Kommentare