Beim GP von Monaco: Auto halbiert – Mick Schumacher schockt mit brutalem Unfall
Publiziert

Beim GP von MonacoAuto halbiert – Mick Schumacher schockt mit brutalem Unfall

Beim GP von Monaco kam es zu einem üblen Unfall von Mick Schumacher. Der Deutsche halbierte seinen Boliden regelrecht. Der F1-Fahrer verlor in der Kurve die Kontrolle über sein Auto, daraufhin folgte der Crash. Immerhin: Verletzt hat sich Schumacher nicht, er konnte das Auto selbstständig verlassen und per Funk teilte er mit: «I just don't understand it.»

39 Kommentare