Publiziert

Durch Stadt gehetztBär jagt seinen Besitzer und kommt unter Bus

Ein Bär entkommt in der russischen Stadt Nischnewartowsk aus einem Käfig. Dann macht er Jagd auf seinen Besitzer. Dieser flüchtet über die Strasse.

66 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

NickT

19.03.2021, 15:19

Ich glaube nicht, dass der gejagte Mann der "Besitzer" des Bären ist. Der Besitzer ist definitionsgemäss diejenige Person, die die faktische Gewalt über eine Sache ausübt. Davon kann in diesem Fall sicher nicht die Rede sein, ganz im Gegenteil. Der Bär übt (vermutlich vollkommen zu Recht) die faktische Gewalt über den Mann aus.

Geldueli

19.03.2021, 14:12

Das erinnert mich an jemanden. Bloss an wen?

WurstWurst

19.03.2021, 13:58

Ohne den übergrossen Text, könnte man vielleicht etwas besser sehen...