Publiziert

Humanitäres Visum erhaltenBelarussische Sportlerin reist nun ins sichere Polen

Kristina Timanowskaja reist am Mittwoch nach Polen. Dort hat sie ein humanitäres Visum erhalten. Grund ist, dass sie Kritik an Funktionären in ihrem Land übte und nun befürchtet, bei einer Rückreise in ihr Heimatland bestraft zu werden.

1 Kommentar