Publiziert

Ukrainischer ErfolgBesetztes Stadion in Flammen – Russische Söldner mit erheblichen Verlusten

Nach Angaben des ukrainischen Militärs wurde am Donnerstag ein Stadion in der russisch besetzten Stadt Kadijewka mit Raketenwerfern angegriffen. Dieses sei von der Wagner Gruppe, einer prorussischen Söldnereinheit, als Basis genutzt worden. Zwei Menschen seien bei dem Angriff getötet worden und zwei verletzt. Kadijewka gehört zum Donbass und ist seit 2014 von russischen Streitkräften besetzt.
(Video: Thomas Sennhauser)

0 Kommentare