Publiziert

US-WahlenBiden führt mit nur 1500 Stimmen

Amtsinhaber Donald Trump und sein demokratischer Widersacher Joe Biden liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um das Präsidentenamt. Nun sollen die Stimmen in Georgia nachgezählt werden. Grund: der knappe Unterschied zwischen den beiden.
(Video: Till Burgherr)