Bleibt unverletzt - Marc Marquez baut im Training einen Unfall
Publiziert

Bleibt unverletztMarc Marquez baut im Training einen Unfall

Schockmoment im Freien Training vor dem Moto-GP von Jerez: Der erst wieder genesene Marc Marquez stürzt und fliegt in die Abschrankung. Er muss zwar kurz ins Spital, bleibt aber unverletzt. Wenig später kehrt er fürs Qualifying zurück, wo er auf Rang 14 fährt, sechs Plätze hinter Teamkollege Pol Espargaro. Der Spanier war in derselben Kurve wie Marquez von der Streck abgekommen.

8 Kommentare