Ultra-Langstreckenlauf

25.05.2020 17:52

Blinde Sportlerin rennt von Basel nach Bern

Die blinde Langstreckenläuferin Chantal Cavin und ihre Guidin Karoline Aebi-Popp rennen am Montag in Basel los, um Dienstag in Bern anzukommen. Dabei zeigt Cavin, wo es lang geht.

96Kommentieren2Teilen57
2 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Swissgirl

26.05.2020, 04:42

Toll ihr zwei, viel 🍀

Basilea

26.05.2020, 01:29

Schöner Bericht!!! Und hut ab! Zwei power frauen!!!