Publiziert

Medienkonferenz zu den aktuellen Corona-MassnahmenBundesrat warnt vor zu frühen Lockerungen

Am Mittwoch um 15 Uhr informiert der Bundesrat über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Lockerungen der geltenden Massnahmen sind auch im März eher unwahrscheinlich.

1 Kommentar
Kommentarfunktion geschlossen

Wunderbar1

03.02.2021, 19:18

Jaja... ändert ja nichts. Dann kann unser wunderbares Leben weitergehen. Keine Sozialen Kontakte sind ja voll toll. Macht die Leute ja auch sicher nicht depressiv... (Für die Leute die es nicht verstehen:Ironie)