Chemie-Nobelpreis für gerichtete Evolution von Enzymen
Publiziert

Chemie-Nobelpreis für gerichtete Evolution von Enzymen

Der Nobelpreis für Chemie geht zur Hälfte an die Amerikanerin Frances Arnold und zu je einem Viertel an ihren Landsmann George Smith und den Briten Sir Gregory Winter. Die drei entwickelten mit den Prinzipien der Evolution Proteine für Biokraftstoffe und Medikamente. Video: SDA

0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen