Kuriose Szene nach ManCity-Spiel: Schiedsrichter holt sich Autogramm von BVB-Star Haaland
Publiziert

Kuriose Szene nach ManCity-SpielSchiedsrichter holt sich Autogramm von BVB-Star Haaland

Bei der 1:2-Pleite im CL-Viertelfinal-Hinspiel wird Borussia Dortmund gegen Manchester City vom Schiedsrichter-Trio nicht gerade bevorteilt. Nach Spielende lässt einer der Assistenten sich zudem die gelbe und rote Karte von BVB-Stürmer Erling Haaland signieren.

5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Schwarzweiss Gestreift

07.04.2021, 13:45

Schiedsrichter sind auch nur Menschen und manchmal eben Fans. Solange dies nach dem Spiel und neben dem Platz passiert. Ein kleines Gutzele für ihre Arbeit als Referee

Gewusst Wie

07.04.2021, 12:54

Dann wird er das Autogramm mal teuer verkaufen! Die Nebeneinkünfte der armen Linesmen

Schwupps

07.04.2021, 11:35

Also gestern Abend habe ich von Haaland nicht viel gesehen - und schon gar keinen Star Haaland!