Publiziert

Neuer BundespräsidentDafür will Cassis sein Präsidialjahr nutzen

Mit 156 Stimmen wurde der Tessiner Ignazio Cassis heute zum Bundespräsidenten gewählt, ein eher bescheidenes Ergebnis. Kurz nach seiner Wahl sagte er, wo er in diesem Jahr Akzente setzen wolle.
(Video: 20min/mk)

0 Kommentare