Shiffrin in einer anderen Liga: «Ich wusste, dass ich gut war» – hier sichert sich Holdener in Jasna Rang 3
Publiziert

Shiffrin in einer anderen Liga«Ich wusste, dass ich gut war» – hier sichert sich Holdener in Jasna Rang 3

Mikaela Shiffrin holt sich den Sieg in Jasna vor Petra Vlhova, die im Rennen um den Gesamtweltcup 80 Punkte gutmachen kann auf Lara Gut-Behrami. Und Wendy Holdener? Die überzeugt mit einer starken Fahrt und wird Dritte. «Ich wusste, dass ich gut war», freut sie sich im Ziel.

2 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Kuno K.

06.03.2021, 16:17

Während der WM und schon vorher herumjammern und verzagen. Und jetzt wieder die Sprüchli von wegen ich wusste, dass ich gut war. Wieso immer solche Schwankungen. Jeder weiss, dass es auf und ab geht. Da muss man nicht jedes Mal so ein Theater machen. Wenn esbei Lara wieder runter geht, hören wir auch wieder ihre Aussagen, wer und was daran Schuld ist. Macht euren Sport, verdient euren Lebensunterhalt und gut ist für alle.

Saetco

06.03.2021, 16:11

Gratuliere dir Wendy zu deinen super zwei Läufen und dem Podestplatz. Bald bald bist du ganz oben auf den Podest