21.10.2020 13:08

«Wir hatten hier gar keine Fälle»Das halten Berner Hockeyfans von der neuen 1000er-Regel

Seit Montag sind bei Grossveranstaltungen im Kanton Bern nicht mehr als 1000 Personen zugelassen. Für ein paar Eishockey-Fans ist dieser Anleingang des Berner Regierungsrates unverständlich.

24 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

einweg Maske bitte auch so benutzen

22.10.2020, 12:32

Wann werden Masken zu Keimschleudern? Das passiert vor allem dann, wenn Menschen zu oft an die Masken anfassen – und das passiert leider sehr häufig. Etwa wenn die Träger den Sitz der Maske prüfen oder korrigieren wollen, oder wenn sie ihre Maske zwischendurch unter das Kinn schieben und später wieder vor Mund und Nase ziehen. Dabei kann man sich das Corona-Virus über eine Schmierinfektion einfangen.Ein Maske zwischendurch mal abzunehmen und wieder aufzusetzen wird nicht empfohlen. Stattdessen sollten Masken nur einmal genutzt!

Simon

21.10.2020, 15:39

Macht weiter So. Ich bin für einen zweiten Lockdown, Ausgangssperre und knallharte Massnahmen. Das ist uns nur dienlich

Mathematiker

21.10.2020, 15:15

1000 ist einer mehr als 999!